ZeroBOY PCB 2.1

5.00 out of 5
(2 Kundenrezensionen)

29.90

 

  • Passendes Steuerungs-Board für das DMZ Gameboy Classic Gehäuse, unterstützt A, B, X und Y sowie L / R Triggerbuttons sowie natürlich Steuerung und Select/Start mit neuen AtMega32u4 Microcontroller/Bootloader und einigen Extras!
  • Kann auch um 4 Triggerbuttons erweitert und umprogrammiert werden
  • Fertig assembliert & startklar: einfach via Micro USB Port mit dem Raspberry verbinden und loslegen – wird sofort beim Start von EmulationStation (Recalbox/Retropie) als Gamepad erkannt!
  • Kostenlos inkludiert: Micro USB OTG Adapter für das einfache verkabeln, zwei Triggerbuttons für L1/R1 und ein Akkukabel mit passenden JST-Stecker für die Verbindung mit dem PCB 2.1
  • Keine Installation, Anpassung der Config oder sonstiger Eingriff ins System notwendig –  der Microcontroller, der die benötigten Daten für die Verwendung des PCBs als Gamepad bereitstellt, übernimmt diesen Part automatisch – praktisch, oder? 😉
  • Das Herzstück – der perfekte Begleiter: ein vorprogrammiertes  und bewährtes ATmega32U4 Board, welches sich durch Zuverlässigkeit, niedrigen Stromverbrauch und seine speziellen Modis (zb: HID – in diesem Fall wird der eigene Gamepadmodus des Microcontrollers genutzt) auszeichnet, auch einfach & individuell getauscht oder über den Micro-USB Anschluss umprogrammiert werden kann.
  • Powerstrip Brakeoutboard – welcher als Strom-Verteiler dient und auch vom Controller-Board getrennt und individuell im Gehäuse angebracht werden kann
  • Klinkenbuchse Brakeoutboard – fertig assemblierter Kopfhöreranschluss, der ebenso vom Controller-Board entfernt werden kann um zb. den original Klinkenstecker zu nutzen..
  • Mit JST-Buchse (Adafruit kompatibel – ist über das Batteriefach frei zugänglich!) für den Anschluss des Akkus mit einer sich selbst rückstellenden 1.5A Sicherung, damit auch nichts schiefgehen kann
  • Zwei Bohrlöcher an der Platine oben, um die Rückseite des Gameboy Classic Gehäuse zu verschrauben.
    Nie mehr die Plastikbohrungen aufheben und fummelig verkleben müssen – das erledigt jetzt das ZeroBOY PCB 2.1 🙂
  • Natürlich wurde jedes einzelne Board auf alle seine Funktionen hin getestet und verlässt funktionstüchtig unser Lager  – Garantiert! 🙂

Klicke hier für Details, Diagramme und Tipps bezüglich dem ZeroBOY PCB 2.1
Der Micro USB Port ist sehr fragil, bitte mit Vorsicht Kabel an- und abstecken (USB Port event. mit Daumen fixieren)! Bei Problemen mit dem PCB, unbedingt die Verkabelung überprüfen/verbessern (mind. 0.20mm² Kabelquerschnitt) und eine separate Stromquelle nutzen (aktiver USB Hub, Strom vom Ladeboard,…) – der Raspbery Zero liefert allein zu wenig Strom! Hierbei eignet sich zb ein Micro USB OTG Adapter, dessen Datenleitungen zum Zero und die Stromleitungen zum Powerstripe laufen.

 

Lieferfrist: 2-7 Tage

Nur noch 5 vorrätig

Qty:
Kategorie:

Beschreibung

  • Passendes Steuerungs-Board für das DMZ Gameboy Classic Gehäuse, unterstützt A, B, X und Y sowie L / R Triggerbuttons sowie natürlich Steuerung und Select/Start mit neuen AtMega32u4 Microcontroller/Bootloader und einigen Extras!
  • Kann auch um 4 Triggerbuttons erweitert und umprogrammiert werden
  • Fertig assembliert & startklar: einfach via Micro USB Port mit dem Raspberry verbinden und loslegen – wird sofort beim Start von EmulationStation (Recalbox/Retropie) als Gamepad erkannt!
  • Kostenlos inkludiert: Micro USB OTG Adapter für das einfache verkabeln, zwei Triggerbuttons für L1/R1 und ein Akkukabel mit passenden JST-Stecker für die Verbindung mit dem PCB 2.1
  • Keine Installation, Anpassung der Config oder sonstiger Eingriff ins System notwendig –  der Microcontroller, der die benötigten Daten für die Verwendung des PCBs als Gamepad bereitstellt, übernimmt diesen Part automatisch – praktisch, oder? 😉
  • Das Herzstück – der perfekte Begleiter: ein vorprogrammiertes  und bewährtes ATmega32U4 Board, welches sich durch Zuverlässigkeit, niedrigen Stromverbrauch und seine speziellen Modis (zb: HID – in diesem Fall wird der eigene Gamepadmodus des Microcontrollers genutzt) auszeichnet, auch einfach & individuell getauscht oder über den Micro-USB Anschluss umprogrammiert werden kann.
  • Powerstrip Brakeoutboard – welcher als Strom-Verteiler dient und auch vom Controller-Board getrennt und individuell im Gehäuse angebracht werden kann
  • Klinkenbuchse Brakeoutboard – fertig assemblierter Kopfhöreranschluss, der ebenso vom Controller-Board entfernt werden kann um zb. den original Klinkenstecker zu nutzen..
  • Mit JST-Buchse (Adafruit kompatibel – ist über das Batteriefach frei zugänglich!) für den Anschluss des Akkus mit einer sich selbst rückstellenden 1.5A Sicherung, damit auch nichts schiefgehen kann
  • Zwei Bohrlöcher an der Platine oben, um die Rückseite des Gameboy Classic Gehäuse zu verschrauben.
    Nie mehr die Plastikbohrungen aufheben und fummelig verkleben müssen – das erledigt jetzt das ZeroBOY PCB 2.1 🙂
  • Natürlich wurde jedes einzelne Board auf alle seine Funktionen hin getestet und verlässt funktionstüchtig unser Lager  – Garantiert! 🙂

Klicke hier für Details, Diagramme und Tipps bezüglich dem ZeroBOY PCB 2.1
Der Micro USB Port ist sehr fragil, bitte mit Vorsicht Kabel an- und abstecken (USB Port event. mit Daumen fixieren)! Bei Problemen mit dem PCB, unbedingt die Verkabelung überprüfen/verbessern (mind. 0.20mm² Kabelquerschnitt) und eine separate Stromquelle nutzen (aktiver USB Hub, Strom vom Ladeboard,…) – der Raspbery Zero liefert allein zu wenig Strom! Hierbei eignet sich zb ein Micro USB OTG Adapter, dessen Datenleitungen zum Zero und die Stromleitungen zum Powerstripe laufen.

 

Zusätzliche Information

Gewicht21 g
Color

2 Bewertungen für ZeroBOY PCB 2.1

5 Sterne
100%
4 Sterne
0%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
Powered by Customer Reviews Plugin
  1. 5 out of 5

    Andreas (Verifizierter Besitzer)

    Verified reviewVerified review - view originalExternal link

  2. 5 out of 5

    karl schulz (Verifizierter Besitzer)

    Verified reviewVerified review - view originalExternal link

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.